Hinweis zur Liefersituation:

Liebe Partner, auch wir kämpfen derzeit mit der Marktsituation und der damit verbundenen Materialknappheit. Unsere Produktbereiche sind größtenteils nach wie vor lieferfähig, allerdings mussten wir aufgrund der unsicheren Nachschubsituation einige unserer Lagerbestände im Shop ausblenden. Fragen Sie uns einfach an, wir sind gerne für Sie da!
Hinweis schließen und weiter zum Webshop

Sie haben Fragen?

In unserer umfangreichen Seite "Häufige Fragen" finden Sie zu vielen Themen hilfreiche und weiterführende Informationen.

Sollte dennoch eine Ihrer Fragen nicht beantwortet worden sein, wenden Sie sich bitte jederzeit an uns. Per Telefon, Fax oder eMail.


Kontaktdaten:

Gebhardt Holz-Zentrum GmbH
Thierlsteiner Straße 9
93413 Cham-Altenmarkt

Tel: +49 (0) 9971 - 881-0
Fax: +49 (0) 9971 - 881-111
info@ghz-cham.de

Datenschutzerklärung


Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unsere Website und Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

Die Gebhardt Holz-Zentrum GmbH nimmt den Schutz von persönlichen Daten sehr ernst. Aus diesem Grund möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten und Informationen wir speichern und wie wir diese verwenden. 

Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist

Gebhardt Holz-Zentrum GmbH
Thierlsteiner Straße 9
93413 Cham – Altenmarkt
Telefon: +49 (0) 9971 / 881 - 0
E-Mail: info@ghz-cham.de
Vertreten durch den Geschäftsführer: Ruprecht Gebhardt

Datenschutzbeauftragter

Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen Sie unter:
Carolin Bauer
aigner business solutions GmbH
Goldener Steig 42
94116 Hutthurm
Telefon: +49 (0) 8505 919270
E-Mail: datenschutzbeauftragter@ghz-cham.de

Allgemeine Informationen für die Verarbeitung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website

Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden "betroffene Person") beziehen, wie z.-B. der Name, die Adresse, die E-Mail-Adresse oder die IP-Adresse.
Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf unserer Webseite basiert auf folgenden gesetzlichen Grundlagen:

  • auf der Basis einer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO)
    Beispiel: die Einwilligung im Rahmen des Cookie-Banner
  • Für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrages (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO)
    Beispiel: die Angabe der personenbezogenen Daten im Rahmen der Bestellung in unserem Online-Shop
  • Aufgrund des berechtigten Interesses unseres Unternehmens (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO)
    Beispiel: die IP-Adresse

Welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen konkret erheben und verarbeiten, auf welcher Rechtsgrundlage dies geschieht und wie lange wir die Daten jeweils speichern, erläutern wir Ihnen im entsprechenden Abschnitt dieser Datenschutzerklärung.

Dauer der Speicherung der Daten

Wir speichern Ihre Daten so lange, wie wir sie für den jeweiligen Verarbeitungszweck benötigen. Bitte beachten Sie, dass zahlreiche Aufbewahrungsfristen die weitere Speicherung der Daten erfordern. Dies gilt insbesondere für handels- oder steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten. Sofern keine weiteren Aufbewahrungspflichten bestehen, werden die Daten routinemäßig gelöscht, sobald der Zweck erfüllt ist.

Bereitstellung der Webseite

Bei der informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt und die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  • IP-Adresse 
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage 
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT) 
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite) 
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode 
  • jeweils übertragene Datenmenge 
  • Website, von der die Anforderung kommt 
  • Browsertyp und Browserversion 
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche 
  • Sprache und Version der Browsersoftware. 

Es erfolgt keine personenbezogene Verwertung der Daten, auch wenn diese unter Umständen eine Identifizierung zulassen. Sofern wir die Daten auswerten, geschieht dies in anonymisierter Form mit dem Zweck, die Attraktivität, die Inhalte und die Funktionalitäten unserer Website zu verbessern.
Soweit hierbei Daten an externe Dienstleister (Webhoster) weitergegeben werden, stellen wir durch technische und organisatorische Maßnahmen sicher, dass die Vorschriften des Datenschutzes beachtet werden. 
Die Verarbeitung der Daten erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unserer berechtigten Interessen an der Verbesserung unseres Internetauftrittes, wie der Sicherheit, Funktionalität und Stabilität unserer Website.

Sicherheit und Integrität der Daten

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Kontaktformular und Kontaktaufnahme per E-Mail und Telefon

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.
Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten werden gespeichert, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Anfrage per E-Mail und Telefon
Wenn Sie uns per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet.
Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und/oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben.

Sichere Kommunikation
Außerdem ist die Kommunikation über das Internet nie umfassend abzusichern. Bitte übermitteln Sie uns daher keine besonders schützenswerten Daten und persönlichen Informationen, insbesondere keine Bewerbungen über unsere Auftritte in den sozialen Medien. Sie können sich mit Ihrem Anliegen auch jederzeit über unsere anderen, im Impressum angegebenen, Kommunikationskanäle an uns wenden.

Cookies

Unserer Website nutzt Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Webshop - Registrierung

Sie können sich auf dieser Website registrieren, um unseren Online-Shop zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verarbeiten wir nur zum Zwecke der Bereitstellung unseres Online-Angebots, für deren Nutzung Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben sein, um das Angebot nutzen zu können.
Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO im Rahmen der Vertragserfüllung. Zur Beantwortung Ihrer Anfrage und zur Bereitstellung unseres Nutzungsangebots, ist die Verarbeitung der nachstehend genannten personenbezogenen Daten erforderlich.
Folgende personenbezogene Daten werden bei der Registrierung eines Kundenkontos verarbeitet:

  • Firmenname
  • Straße, PLZ, Ort
  • Telefonnummer
  • Ggf. Faxnummer
  • E-Mailadresse

Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie für den oben genannten Zweck erforderlich sind, und werden im Anschluss gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben dabei unberührt.

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)
Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.
Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.
Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Weitere Tools

Youtube
Diese Website bindet Videos der YouTube ein. Betreiber der Seiten ist die Google Ireland Limited ("Google"), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.
Eingebundene Videos werden deaktiviert, bis Sie ausdrücklich in die Datenverarbeitung durch Google einwilligen. Wenn Sie ein YouTube-Video auf dieser Website aktivieren, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.
Des Weiteren kann YouTube nach Starten eines Videos verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerät speichern oder vergleichbare Wiedererkennungstechnologien (z.B. Device-Fingerprinting) einsetzen. Auf diese Weise kann YouTube Informationen über Besucher dieser Website erhalten. Diese Informationen werden u. a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen.
Gegebenenfalls können nach dem Start eines YouTube-Videos weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst werden, auf die wir keinen Einfluss haben.
Die Verarbeitung durch YouTube erfolgt ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.
  

Newsletter
Um den auf unserer Webseite angebotenen Newsletter zu beziehen, können Sie sich über unser Formular anmelden. Mit der Anmeldung geben Sie eine Einwilligungserklärung im Sinne des § Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO sowie des Art. 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG ab, die uns berechtigt, Ihre Daten für die werbliche Ansprache im Rahmen unseres Newsletters zu nutzen.
Zum Nachweis der korrekten Erteilung der Einwilligungserklärung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-In Verfahren. Hier wird zunächst eine Bestätigungsmail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse gesendet, mit der Bitte um Bestätigung. Die Anmeldung wird erst wirksam, wenn Sie den in der Bestätigungsmail enthaltenen Aktivierungslink anklicken. Wir verwenden Ihre an uns übertragenen Daten ausschließlich für den Versand des Newsletters, der Informationen oder Angebot enthalten kann.
Sie können Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten und deren Nutzung zum Newsletter-Versand jederzeit widerrufen, z.B. über den Abmelde-Link im Newsletter.

Ihre Rechte

Im Folgenden finden Sie Informationen dazu, welche Betroffenenrechte das geltende Datenschutzrecht Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gewährt:

  • Das Recht gemäß Art. 15 DSGVO, Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.
  • Das Recht gemäß Art. 16 DSGVO, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Das Recht gemäß Art. 17 DSGVO, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
  • Das Recht gemäß Art. 18 DSGVO, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben
  • Das Recht gemäß Art. 20 DSGVO, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.
  • Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO: Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestützt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
  • Das Recht gemäß Art. 77 DSGVO, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde des Bundeslandes unseres oben angegebenen Sitzes oder ggf. die Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden.

Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Sofern Ihre personenbezogenen Daten von uns auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie gemäß Art. 21 DSGVO das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dies aus Gründen erfolgt, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.
Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).
Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine
E-Mail an badgriesbach@asklepios.com.

Widerspruch Werbe-E-Mails

Im Rahmen der gesetzlichen Impressumspflicht müssen wir unsere Kontaktdaten veröffentlichen. Diese werden von dritten Personen teilweise zur Übersendung nicht erwünschter Werbung und Informationen genutzt. Wir widersprechen hiermit jeglicher von uns nicht ausdrücklich autorisierten Übersendung von Werbematerial aller Art. Wir behalten uns ferner ausdrücklich rechtliche Schritte gegen die unerwünschte und unverlangte Zusendung von Werbematerial vor. Dies gilt insbesondere für sogenannte Spam-E-Mails, Spam-Briefe und Spam-Faxe. Wir weisen darauf hin, dass die unautorisierte Übermittlung von Werbematerial sowohl wettbewerbsrechtliche, zivilrechtliche und strafrechtliche Tatbestände berühren kann. Speziell Spam-E-Mails und Spam-Faxe können zu hohen Schadensersatzforderungen führen, wenn sie den Geschäftsbetrieb durch Überfüllung von Postfächern oder Faxgeräten stören.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Letzte Aktualisierung: Oktober 2021